Posts Tagged ‘Di Genius’

Radioshow: Ahoy #16

Ahoy! #16Nach einer kurzen Pause im September meldet sich die Massaya Crew im Oktober wieder zurück mit der 16. Ausgabe von “Ahoy! Massaya’s Reggae Rampage”. Mit dabei ist eine ganze Schiffsladung voll guter Musik: So präsentiert die Crew unter anderem zwei neue Riddims vom Produzenten des “Big Ship” Labels “Di Genius”, den Moving Riddim und den Face Off Riddim und stellt zudem Stephen “Di Genius” McGregors Vater, Freddie McGregor, mit einigen Tunes vor. Außerdem widmet sich die Ahoy-Crew dem Phänomen Tommy Lee Sparta und seinen Streitigkeiten mit Bounty Killer. Daneben gibt es wie immer die neuesten Riddims wie den Push Fi Start Riddim und das kostenlose Mixtape von Randy Valentine: Bring Back The Love. Read the rest of this entry »

Ahoy #13

Ahoy #13“Ahoy! Massaya’s Reggae Rampage” geht in die Verlängerung: Zum dreizehnten Mal präsentiert die Ahoy-Crew beste Unterhaltung mit basslastiger Offbeatmusik und garniert das Ganze mit dem schönsten Seemansgarn der Reggaeszene. In der aktuellen Ausgabe gibt es eine Neuauflage des legendären Rockfort Rock Riddims, eine neue Produktion des Soul Vybz Labels aus Paris und Neues aus dem Hause Big Ship. Dazu gibt es wie immer die besten Schnacks nördlich des Äquators… Willkommen an Bord!

Read the rest of this entry »

Ahoy! #6

Die sechste Ausgabe von “Ahoy! Massaya’s Reggae Rampage” steht wieder unter dem Motto “Good music for good people”. Präsentiert wird der neue “No doubt Riddim“ der Dub Incorporation, der neue  ”Move Up Riddim aus dem Stingray Studio und das neue Warrior King Album “Tell Me How Me Sound. Dazu stellen Trappa, Semik und Smart noch die neuen “Genius” Produktionen aus dem Hause “Big Ship” vor: Agent Sasco mit “Late“, Chino mit “One Life” und die erste Zusammenarbeit von Genius mit dem Artist der Stunde I-Octane: “Burn Dem Bridge“. Und wie immer gibt es dazu einen Haufen Big Tunes und die besten Schnacks nördlich des Äquators. Read the rest of this entry »

Ahoy! #5

Ahoy! #5In der fünften Ausgabe von “Ahoy! Massaya’s Reggae Rampage” gibt es neues Material von Protoje & Professor, den neuen Cardiac Strings Riddim von ZJ Chrome und auch das Maximum Sound Label wird mit ihrem neuen Fairground Riddim gefeatured. Mit Judgement Day von Raging Fyah gibt es allerfeinsten Roots Reggae auf die Ohren. Ausserdem gibt es ein brandneues Spruddy Dubplate Special auf dem “Strings” Riddim. Und wie immer gibt es dazu die besten Schnacks nördlich des Äquators. Read the rest of this entry »

Bestelle den Massaya Newsletter

- Erhalte neue Mixtapes for FREE - Gewinne exklusive Freikarten - Bleibe immer auf dem Laufenden
* indicates required
Email Format
Close