Die sechste Ausgabe von „Ahoy! Massaya’s Reggae Rampage“ steht wieder unter dem Motto „Good music for good people“. Präsentiert wird der neue „No doubt Riddim“ der Dub Incorporation, der neue  „Move Up Riddim aus dem Stingray Studio und das neue Warrior King Album „Tell Me How Me Sound. Dazu stellen Trappa, Semik und Smart noch die neuen „Genius“ Produktionen aus dem Hause „Big Ship“ vor: Agent Sasco mit „Late„, Chino mit „One Life“ und die erste Zusammenarbeit von Genius mit dem Artist der Stunde I-Octane: „Burn Dem Bridge„. Und wie immer gibt es dazu einen Haufen Big Tunes und die besten Schnacks nördlich des Äquators.

Podcast RSS-Feed | In iTunes abonnieren

Download (Rechtsklick > „Ziel speichern unter“): Ahoy! Massaya’s Reggae Rampage #6 (Oktober 2011)