Silly Walks

/Tag: Silly Walks
2 12, 2013

Radioshow: Ahoy! Massaya’s Reggae Rampage #27 (November/Dezember 2013)

2018-05-24T20:15:57+02:00Dezember 2nd, 2013|Ahoy, Blog, News|3 Comments

Bevor das Massaya Soundsystem am Freitag, 6.12.2013 wieder zu Destination: Kingston ins Hafenklang einlädt, hat sich die Crew wieder mit besten Vibes im Studio getroffen und eine grandiose neue Show aufgenommen. Hier könnt die brandneue Ahoy Show #27 nachhören. Mit dabei: – neue Tunes von Busy Signal, Vybz Kartel, Tanya Stephens uvm. – neue Produktionen von Di Genius. Silly Walks und Ward 21 – extra Penthouse Selection Ahoy! […]

26 05, 2013

Radiowshow: Ahoy! #22

2018-05-24T20:15:58+02:00Mai 26th, 2013|Ahoy, Blog|3 Comments

Reggae Roadblock! Mit dem neuesten Tune von Christopher Martin auf dem Cardiac Keys Riddim ist eigentlich alles gesagt. In der 22. Ausgabe der famosen „Reggae Rampage“ Radioshow aus dem Karoviertel in Hamburg dreht sich alles wie gewohnt um die neuesten und besten Reggae & Dancehall Riddims und Tunes der letzten Wochen. So präsentiert die Crew neben dem Cardiac Keys Riddim, neue Tunes von Chronixx, Romain Virgo, Agent Sasco uvm. Darüber hinaus gibt es einige Tunes aus den neuen Alben von Lloyd Brown und Chezidek und ein Gregory Isaacs Special. Es ist mal wieder AALES drin. Zeit reinzuhören: [...]

24 02, 2013

Radioshow: Ahoy #19

2018-05-24T20:15:58+02:00Februar 24th, 2013|Ahoy, Blog, Party|0 Comments

Im Februar läuft die MS Ahoy wieder vom Stapel. Die Massaya-Crew hat sich wie immer die besten neuen Reggae und Dancehall Releases vorgenommen und präsentieren u.a. den neuen Honey Pot Riddim von Silly Walks, die neueste Single von Chronixx mit Sizzla Kalonji, Protoje & Kabaka Pyramid und den wundervollen Rootsman Riddim, auf dem Stars wie Tarrus Riley genauso vertreten sind wie die neuen Hoffnungsträger Chronixx und Iba Mahr. Der Gyal Season Riddim zeigt wie großartig Rocksteady in der heutigen Dancehall funktioniert. Apropos Dancehall: DJ Frass holt mit Naah Do Weh Dem a Do einen „neuen“ Buju Banton aus seinem Archiv und mit „Bad Up [...]